DIY-Bastelanleitungen

Entdecken Sie die 13 neuen DIY-Ideen und Bastelanleitungen aus dem Familienkalender KREATIV 2022. 

Holzuhr

Das brauchst Du:

Das brauchst Du:

  • Uhrwerk , z. B. 5,5 x 5,5 x 1,6 cm
  • Holzbalken größer als der
  • Gehäusedurchmesser des Uhrwerks
  • Holzplatte
  • Stichsäge
  • Schleifpapier
  • Bohrschrauber und Schrauben
  • Lasur und Pinsel
  • Holzleim
  • Haken zur Befestigung

9 Würfel aus dem Holzbalken sägen

Einen Zollstock als Abstandshalter zu Hilfe nehmen, die Holzwürfel gleichmäßig anordnen und so die Größe der Holzplatte ausmessen. Die Holzplatte zuschneiden.

Die Mitte der Platte ermitteln und dort eine Aussparung in der Größe des Uhrwerks anzeichnen und heraussägen.

Die Sägekanten abschleifen und Würfel sowie Platte mit der Farbe lasieren. Gut trocknen lassen.

Von einem der Würfel vorderseitig eine Scheibe herunterschneiden und dort mittig ein Loch für das Uhrwerk bohren. Den anderen Teil dieses Würfels in den Ecken anbohren und mit der Stichsäge so aushöhlen, dass das Uhrwerk hineinpasst.

Das Uhrwerk in die Aussparrung setzen und die Scheibe vorne ankleben. Die Zeiger montieren und die Batterien einsetzen.

Den ausgehöhlten Würfel mit dem Uhrwerk mittig über die Aussparrung der Platte kleben. Die restlichen Würfel anordnen und von hinten festschrauben. Haken zur Befestigung anbringen.

Hier findest du die Anleitung als PDF – perfekt zum Abspeichern oder Ausdrucken: Download-Anleitung